Zoophilie in der Kunst

Seit der Steinzeit sind künstlerische Darstellungen zoophiler Akte erstellt worden. Höhlenmalereien und Steinritzungen zeugen bis heute davon. Man kann leider nicht abschätzen, ob und wie viele archäologische Funde, die Zoophilie darstellten, durch Entdecker oder Forscher zerstört wurden, um – in einer Art Geschichtsrevisionismus – diese für immer zu vernichten. Sicher ist nur, dass nicht nur aus diesem Grunde von religiösem Eifer geprägte Entdecker unliebsame Artefakte vernichteten. In harmloseren Fällen wurden die Fundstücke einfach umgedeutet.

An dieser Stelle soll eine Auflistung bedeutender (und auch unbedeutender) Kunstwerke entstehen.

Filme

Weiter lesen…

Musik

Weiter lesen…

Gemälde

Weiter lesen…

Historisch

Weiter lesen…